ggmj.de

German Giant Map Junkies
Aktuelle Zeit: Mi Jul 18, 2018 1:45 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: UT-(Listen/oder/Didicated)-Server
BeitragVerfasst: Mi Mär 15, 2006 9:31 pm 
Hallo @ All.
Da ich echt nicht viel Anlaufstellen kenne, hoffe ich sehr, das diese Anfrage von mir hier nicht abgewiesen wird. Naja und wenn, so war es einen Versuch wert. :wink:

Wahrscheinlich bin ich auch nur zu dumm, daher eine Frage an den Insidern von euch. Gibt es im Net deutsche oder englische WebSites, die anleiten können, um einen einfachen UT-(Listen/oder/Didicated)-Server hinter einem DSLRouter gangbar zumachen?

Ich habs zig Mal versucht, auch schon mit Anleitungen, welche ich in ergoogelten Foren usw gefunden hatte. Nur war es nie möglich, dass von außen jemand auf diesen Server Zugriff nehmen konnte.

Ich bedanke mich bei euch für etwaige Links oder Tipps, falls jemand etwas genaueres weis.

THX & M~f~G Dirk


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mär 15, 2006 9:48 pm 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 13, 2003 5:47 pm
Beiträge: 4242
Wohnort: Steinfurt/NRW
Stelle in Deinem Router unter Virtual server die Ports 7775 - 7779 als Freigabe. Alles UDP, wenn Du es einstellen kannst.
Deine Firewall im PC solltest Du vorerst mal deaktiviert lassen um es zu testen.

Den Rest kennst du sicherlich.
#
Sonst hier kannst Du alles finden, um einen server aufzusetzen. Vom Anfängertool bis hin zum Feintuning.

Gruss
gm

_________________
Man muss sagen was man tut
und muss tun was man sagt !!!

{GGMJ} macht süchtig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mär 15, 2006 11:25 pm 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 13, 2005 7:31 pm
Beiträge: 1132
halt!

in der ini änderst du folgendes:

ServerBehindNat auf true,
der port ist standartmäßig 7777 (einfach strg+f und danach suchen) daher ergibt sich folgende portregel:

Gameport + 10 =

7777 bis 7787 freigeben als UDP

das ist alles wichtige damits läuft.


Für mehr infos und eine detailiertere anleitung empfehle ich utzone: (werbungmach) http://www.utzone.de/include.php?path=c ... cca08ee140
nee, is aber wirklich astrein. habs auch damit hinbekommen :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mär 15, 2006 11:55 pm 
Hallo.
Das einzige, was ich am Router einstellen kann, ist in der Rubrik "NAT" den Start- u. Endport plus LAN-IP-Zuweisung, leider aber nicht, ob via TCP oder UDP. Die Option gibt es absolut garnicht. Ob der Router in diesem Fall beides TCP und UDP zulässt < fraglich. Firewalls hab ich immer aus, wenn ich da in UT experimentiere. :wink: Ich habe aber noch nie an irgendwelchen Configfiles von UT2K4 Änderungen vorgenommen. Fast glaube ich, das es auch daran liegen könnte. Mit den Serverrules innerhalb des Spiels für 'nen UT-Server komme ich aber bestens klar. Da hab ich schon viele mal dran gebastelt, bisher aber leider nie Erfolg gehabt. Geb aber nicht die Hoffnung auf.

Danke nochmals.

Ps: Falls ich das dochmal in den Griff bekommen sollte, dann würden mich die Anfängertools und das Servertunings auf jedenfall interessieren. Wo ich das hier finde, erfrage ich dann ambesten.

M~f~G Dirk


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mär 16, 2006 8:41 pm 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 13, 2003 5:47 pm
Beiträge: 4242
Wohnort: Steinfurt/NRW
Du musst richtig suchen!
im Router unter Portforwarding, Virtual server suchen.

Jeder Router hat das und das ist des Rätzels Lösung.
Im UT einen server starten und gut. 5 Minuten, wenn Deine Instalation noch gut ist.

Nicht aufgeben, Meister. Lesen, überlegen und suchen. Das funktioniert sehr gut!

gm

_________________
Man muss sagen was man tut
und muss tun was man sagt !!!

{GGMJ} macht süchtig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mär 16, 2006 11:02 pm 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jun 12, 2004 1:32 pm
Beiträge: 1144
Wohnort: Bottrop/NRW
HUHU

Ich kann nicht viel dazu beitragen,aber mir ist es passiert das ich
den haken bei lan server vergessen hab raus zu machen und schon ging es nicht!

Welchen router hast du denn?

Gruß Billy

_________________
!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Mär 17, 2006 1:51 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Sep 25, 2004 3:06 pm
Beiträge: 3
Wohnort: Bremerhaven
wenn ueberhaupt dann NAPT (Beim NAPT wird dem NAT-Router LAN-seitig eine private IP-Adresse zugewiesen, WAN-seitig eine öffentliche + def Ports. Oder wie es bei dir heisst: "NAT" den Start- u. Endport plus LAN-IP-Zuweisung ^^), denn dein server soll ja auch von aussen erreichbar sein.

UDP alleine laesst dich zwar den server listen, anpingen etc. aber natuerlich wird beim connect eine TCP/IP verbindung aufgebaut, also auch freischalten...


der sl

_________________
!-pwn-n00bs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Mär 17, 2006 5:38 pm 
Erst einmal vielen vielen Dank an alle, die mir hier Hilfe anbieten und auch eine Hilfe sind. :)

Mein Router:
Zyxel Prestige 650-E7 (aktuellste Firmw.)

Routersetting:
DHCP-Server: Aus - Manuelle IP-Vergabe
NAT: NAT Regel erstellt für Server und
Portforwarding für die von euch genannten
Ports eingestellt. Wie gesagt UDP oder TCP
Wahl fehlt gänzlich.

Virtual Server gibt es dort leider garnicht
@ gm, ich weis ja was du damit meinst. :wink:

Mein UT2K4: V. 3369 in engl. installiert, nichts
verändert bis auf den Eintrag ServerBehindNat
in True geändert.

Aber es will nichts passieren. Kein Ping, kein
Zugriff von aussen, rein garnichts. Und ich weis
da echt kein Rat mehr, ausser eins.. ein anderer
Router muss her evt.

THX an alle hier nochmal!
M~f~G Dirk


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Mär 17, 2006 5:55 pm 
Eins hatte ich noch vergessen, ob es nützlich ist..
keine Ahnung:

Im Routerprotokoll ist defakto eindeutig zu erkennen,
das man von aussen auf den Server hinterm Router
zugreifen will. Nur das schärfste ist, das genau diese
Pakete Geblockt werden. Es ist auch eindeutig ersichtlich,
das es mit dem Forwarding (NAT) zutun hat, steht jeweils
bei den Logs dazu. Und die Firewall ist zu diesen Zeiten
immer aus, daran liegt es also nicht.

Wenn es am Router liegen sollte, dann wird es sicher
garnicht gehen. In diesem Fall lege ich mir dann besser
einen neuen zu.

Bis dann! Gruß Dirk


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 17, 2006 8:57 am 
Ja gehört nicht hierhin jetzt nicht in dieses Thread, (ich sollte dazu gelernt haben *g*), wünsche aber trotzdem schöne Ostern allen!

Was ich aber eigentlich schreiben wollte ist, dass ich es dank euren sehr guten Tutorials, Anleitungen und Zusprüchen geschafft habe, nun doch noch einen Home-Server auf die Beine zu stellen. Es gab schon viele tolle Matches :). Zugerne würde ich aber auch wieder bei euch mal zocken ;)

Warum ich nach wie vor aber meinen eigen Server nur über den LAN-Browser joinen kann und nicht über den Ineternet-Browser (auch kein Ping, immer N/A), bleibt mir ein Rätsel. Von ausserhalb scheinst kein Problem zu sein^^

M~f~G Dirk


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 17, 2006 11:30 am 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 13, 2003 5:47 pm
Beiträge: 4242
Wohnort: Steinfurt/NRW
Dirk hat geschrieben:

Warum ich nach wie vor aber meinen eigen Server nur über den LAN-Browser joinen kann und nicht über den Ineternet-Browser (auch kein Ping, immer N/A), bleibt mir ein Rätsel. Von ausserhalb scheinst kein Problem zu sein^^

M~f~G Dirk


Also über LAN, also intern geht es? d.h. Du kannst über einen zweiten PC im LAN über den LAN Brouser im UT den Server finden und joinen?
Du findest den Server im UT Internetbrouser aber nicht, er ist also nicht in der öffentlichen Serverliste zu finden?
Und wie ich es verstanden habe, scheint ein Joinen von ausserhalb kein Problem zu sein, oder wie?

_________________
Man muss sagen was man tut
und muss tun was man sagt !!!

{GGMJ} macht süchtig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 17, 2006 12:47 pm 
Jo @ gm, na dann etwas ausführlicher ;)

Am gleichen Rechner wo ich den dedizierten Server als Dienst starte, spiele ich ja auch. Eine zweite Maschine wäre besser, richtig, aber nicht vorhanden. So nun kann ich über das gestartete Spiel im LAN-Browser den Server finden und joinen, aber wenn ich in UT auf Internet gehe, ist mein Server ja dort zu finden, aber bei Ping N/A (also nicht erreichbar). Und auch ein joinen selbst geht auch nicht über Internet in UT. Wenn ich joine, habe ich meine öffentliche IP stehen und sonst weiter passiert nichts.

Den XAdmin-Zugriff (also Server Administration) erhalte ich ebenfalls nur über die LAN-IP, über die öffentliche IP geht es nicht (Timeout).

Ist das jetzt ein Denkfehler meinerseits, oder ist alles korrekt so? Denn von aussen (also Zugriff aus dem Internet) können mich die Spieler, die meinen Server ja offenbar finden können, auch joinen. Sogar mit relativ guten Pingzeiten. Von der Seite scheint also alles in ordnung.

Da ich aber keinen Pingvorteil haben wollte, wenn ich selbst mitspiele, wollte ich den Server ebenfalls über die öffentliche IP connecten, nur genau das funzt leider nicht. Hm.. schon komisch :)

M~f~G Dirk


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 17, 2006 6:03 pm 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 13, 2003 5:47 pm
Beiträge: 4242
Wohnort: Steinfurt/NRW
Wenn Dein server aussen für andere sichtbar ist und andere auch joinen können, verstehe ich nicht, dass Du sagst er steht auf NA.
Wenn er auf NA steht, war er online und gibt aber keine schlüssige Antwort.

Im Grunde genommen geht er ja!
versuche mal ein refrech, da der masterserver von epic etwas zeit benötigt in einzupflegen.

Hm, im grunde ist ja alles ok. Versuche es mal von einem anderen PC aus. Vielleicht fragst Du mal deinen Bruder.

gm

_________________
Man muss sagen was man tut
und muss tun was man sagt !!!

{GGMJ} macht süchtig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 17, 2006 8:40 pm 
@ gm
Ja er geht über den selben Router, macht von daher also kein Sinn, da hat er defakto den selben Zugang wie ich auch. ;) Und via LAN isses ja auch kein Problem für mich an den Server und den Adminzugang zu kommen.

Kann es sein, das ich mein Server über die öffentliche IP deshalb vom selben Rechner aus nicht connecten kann, weil das Kollisionen im Netz verursacht? Ich hab jedenfalls keine andere Erklärung, das N/A in der Internetliste von UT bleibt, da kann ich refreshen wie ich will. Nur über LAN hab ich auch dann einen Ping. Hm naja, wie auch immer.

Dank dir und auch dir andren, die hier Hilfe anboten! :)

M~f~G


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de