ggmj.de

German Giant Map Junkies
Aktuelle Zeit: Mi Jun 20, 2018 6:00 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Windowsnetzwerk- Probleme
BeitragVerfasst: So Mär 12, 2006 8:08 pm 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 13, 2003 5:47 pm
Beiträge: 4242
Wohnort: Steinfurt/NRW
hallo!
ein häufiges Problem mit häufig kleinen Ursachen:

Ich habe ein Netzwerk mit einem Router und drei PC´s.

Konfiguriert mit jeweils fester (unterschiedlicher) IP.
Router wurde nicht verändert.
Alle können ins Internet

Gut, das Problem trat nach einem umfangreichem Update des PC´s (nennen wir ihn mal Nr4 ) auf. er ist auf dem aktuellem Stand von Windows.
Die anderen PC´s wurden so belassen.

Problem ist nun, ich kann:
-nicht vom PC Nr 4 auf die anderen zugreifen, weder anpingen, noch Ordnerfreigaben erkennen.
- Umgekehrt auch nicht auf dem PC Nr 4 zugreifen, weder anpingen, noch dateifreigaben einsehen.
- Auch kann ich den Router nicht anpingen, Folge "Zeitüberschreitung"

-Unter Netzwerkumgebung fehlt "Microsoft Windowsnetzwerke" wo auch die entsprechende Arbeitsgruffe zu finden sein sollte.

-Firewall ist unter den Eingaben eingestellt, dass entsprechende Rechte freigegeben sind. Zur Sicherheit habe ich sie mal deaktiviert und erneute Pings gesendet. -> Fehlanzeige. Aber ich habe auch nicht rebootet, nach der deaktivierung der Firewall. ist übrigens die Win original Firewall.
Unter TCPIP sind die IP und der gateaway, sowie die Subnetmask richtig konfiguriert, sonst könnte ich mit dem PC ja nicht surfen!
--------------------------------------------------------


was tun?
ist doch seltsam, ins Internet geht aber man kann nichts anpingen.... nicht mal den Router mit dem der PC im Netz ist... (über den Brouser aber komme ich in das Konfigurationsmenue des Routers aber das ist ja das gleiche wie Internet)

was ist falsch?

danke
gm

_________________
Man muss sagen was man tut
und muss tun was man sagt !!!

{GGMJ} macht süchtig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Mär 13, 2006 8:00 am 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 25, 2004 7:03 pm
Beiträge: 35
Wohnort: Niedersachsen,WHV
hey gutmacher :)

hast du schonmal versucht den router zu restarten? Im meine ned resetten. Einfach nur mal den stecker ziehen und wieder reinstecken damit der router die ip tabelle neu erkennt. Ansonsten wie hast du die rechner konfiguriert? hast du jedem eine eigene ip zugewiesen oder benutzt du des dhcp vom router. Ich kann sagen das unser router grundsätzlich probleme gemacht hat sobald wir ip's fest zugewiesen haben.

CheerZz
Arne

_________________
It's not a bug, it's a feature ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Mär 13, 2006 9:51 pm 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 13, 2003 5:47 pm
Beiträge: 4242
Wohnort: Steinfurt/NRW
Hallo!
danke für die Antwort. :-)

Neustart musste ich einmal machen, auch reboot war nötig um einen weiteren Port zu öffnen.

Zugegeben, habe ich noch nicht alle PC´s und den Router aus gehabt und dann alles wieder hochzufahren.
Auch ahbe ich die IP´s direkt hintereinander vergeben, z.B. 190.18.***.100 dann 102 usw
Das sollte man ja auch nicht machen, obwohl es ja funktionierte.

Feste IP´s sind nötig, um den PC´s auch entsprchend die Portfreigaben zu ermöglichen. Ausserdem nutze ich ein Remoteprogramm um ab und an mal auf einen PC zuzugreien (nur innerhalb des Lan-Netzes) Habe ich dann keine festen IP´s, ist es sehr schlecht.

Mich wunder nur dieses Update mit ServicePack2 usw, auch dass der Ping nicht geht.

Na ja, ich versuchs mal und schreibe erneut.

Thx
gm

_________________
Man muss sagen was man tut
und muss tun was man sagt !!!

{GGMJ} macht süchtig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Mär 13, 2006 10:36 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 13, 2005 9:58 pm
Beiträge: 111
Wohnort: Stuttgart
Hi Frank,

verwende mal bitte eine andere ip Adresse (Class C).
Habe da so meine Zweifel das Windows mit der ip so wirklich zufrieden ist. Da M$ meines wissens nur mit dem RFC 1918 Standard so wirklich zurecht kommt.
Also 192.168.0.1 - 192.168.255.255

MfG

Edit: Falls es sich jemand antun will :D http://www.ietf.org/rfc/rfc1918.txt

_________________
http://www.sysprofile.de/id7484


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Mai 14, 2006 6:42 pm 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 13, 2003 5:47 pm
Beiträge: 4242
Wohnort: Steinfurt/NRW
Um die sache hier zum Abschluss zu bringen:

Alles hat nicht richtig geholfen, auch die Netzwerkkarte zu deinstallieren und den Treiber neu aufzuspielen... nix

was geholfen hat war ein zurückspielen des Images der Erstinstallation.
Nur kein Servicepack ll

jetzt ist alles wieder ok. Nur wie kann sowas sein?
es war eine CD, die ein Upgrade mit den aktuellsten Treibern und servicepack aufspielt. Eine nicht originale Datei halt. das war wohl der fehler, habe das aber nie geahnt, dass sowas dabei herauskommt.

danke aber für Eure Mithilfe, ist ja alles wieder ok!

Gruss
gm

_________________
Man muss sagen was man tut
und muss tun was man sagt !!!

{GGMJ} macht süchtig


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de