ggmj.de

German Giant Map Junkies
Aktuelle Zeit: Sa Jun 23, 2018 4:29 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: neuer PC für gutmacher
BeitragVerfasst: So Aug 26, 2007 5:49 pm 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 13, 2003 5:47 pm
Beiträge: 4242
Wohnort: Steinfurt/NRW
hallo!
Ich habe mir schon überlegt, ob ich das öffentlich oder nur Clanintern besprechen möchte. Hoffe mal, das Thema wird weder zerrissen, noch überbewertet.

Ich möchte gerne einen neuen PC. Meiner jetzt ist 3 jahre alt, ein von sOHead gebautes Teil, einen AMD 2500 barton, hochgetaktet und läuft als 3200+ mit 512 RAM. Die Grafikkarte ist eine 9800SE auf 9800XT getacktet. Alles recht ausgereizt aber läuft sonst absolut sauber.

An meinem Verhalten, was die Nutzung des PC´s und den Neukauf angeht weiss ich, dass ich alle 3 Jahre komplett umrüste und alles ausser Gehäuse, Monitor und evtl Brenner erneuere. Auf alle Fälle alles so weit wie es geht herauszögern. Zu UT3 geht es hiermit nicht mehr und wenn dann ohne grossen Spielspass.

----------------------------------------------------------------------------------

was mir so ungefähr vorschwebt:

CPU: Intel® Core 2 Duo E6600 bis E6850
Grafikkarte: NVIDIA 8800GTS oder 8800GTX
Soundkarte: Creative X-Fi ***
Speicher: >/=2GB Ram
HD: 2x 500GB als Single angeschlossen (Rais1)
Mainboard: Asus oder gleichwertig/hochwertig
TV/SAT Karte Digital
Brenner: LG +/-

----------------------------------------------------------------------------------

Ganz wichtig für mich, ob getacktet oder nicht, ist mir die Systemstabilität und für weitere 3Jahre einen möglichst solides System zu haben. wenn man auch mal was austauschen muss, wenn man Lust hat aber kein Ausreitzen bis die Kiste glüht. Sicherheit auch bei den HD´s steht an erster Stelle, auch wenn man sich nie sicher sein kann.
oben habe ich bei den Prozessoren verschiedene Modelle gepostet. Lohnen sich die grösseren oder ist er rausgeworfenes Gerld?
sondkarte, welche? Hm sagt es mir....

Die Frage die sich mir als erstes stellt: jetzt im September zuschlagen oder noch warten. Es stehen ja so einige neuerungen an und dann fallen wie immer die Preise. Wenn es danach geht, kann man nie kaufen aber wer weiss, ob da jetzt was aktuell geplant ist?

Helt mir ein wenig, Krass ist mir auch immer ein guter Berater, was das angeht. Wenn ich zwischen zwei Meinungen stehe, werde ich dann auf ihn hören. Finde es aber ganz gut sowas aber mal mit meheren anzusprechen.

Ich bin da ein Noob auf dem gebiet und nehme gerne Tips an!

Danke :-)
Meinungen?

_________________
Man muss sagen was man tut
und muss tun was man sagt !!!

{GGMJ} macht süchtig


Zuletzt geändert von {GGMJ}gutmacher am Mi Nov 14, 2007 11:49 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Aug 26, 2007 6:04 pm 
Offline
{GGMJ}_friends
Benutzeravatar

Registriert: Sa Feb 05, 2005 5:47 pm
Beiträge: 339
Hi GM,

wenn du nicht übertakten willst, würde ich einen E6750 oder besser einen E6850 nehmen.
Beim Arbeitsspeicher würde ich 2GB nehmen, oder besser gleich 4GB, wenn du Vista dazu nimmst.

Ich habe Freitag einen Rechner für ca. 2000.- zusammengebaut. Als Gehäuse habe ich einen Stacker genommen,
einfach genial das Teil! Kann ich nur empfehlen!

Frag aber am besten mal in den einschlägig bekannten Hardware Foren nach!

R


Zuletzt geändert von rOtOr am So Aug 26, 2007 6:05 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Aug 26, 2007 6:05 pm 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: Sa Aug 14, 2004 4:15 pm
Beiträge: 1417
Wohnort: Köln
Die Liste sieht ganz gut aus soweit, ich konkretisier mal was ich empfehlen würde.

CPU: Intel® Core 2 Duo E6850
Grafikkarte: NVIDIA 8800GTS
Soundkarte: Creative X-Fi xtrem Music/ Gamer
Speicher: 2GB Ram (2x 1GB Kingston ValueRam DDR2)
HDD: 2x Seagate Barracuda 7200.10 mit 400GB
Mainboard: EPoX oder Asus (welches Modell, kann ich jetzt aber nicht auf die Schnelle sagen)
Brenner: LG GSA-***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Aug 26, 2007 7:39 pm 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 13, 2003 5:47 pm
Beiträge: 4242
Wohnort: Steinfurt/NRW
leichtes Übertackten ist ja nicht so gefährlich. Nur wenn man es überreizt, so kann so ein System auch instabil werden, oder? zunächst lasse ich sie auf alle Fälle original, wenn die Ansprüche mal steigen, ist es noch immer möglich.

Mit mainboards kenne ich mich null aus. Halt auch hier, was solides eher hochwertigeres. Auf die 20 Euro kommt es da nicht an. es gibt bestimmt einige, da sagt man "lass die Finger davon" und andere "da kanst du nichts falsch machen, einen guten Ruf hat das Teil", Ihr versteht mich da bestimmt schon.

Arbeitsspeicher/Betribssystem: Hm, hgerne viel Speicher aber vista macht doch die ganze Kiste wieder langsamer. Ich denke, ich nehme XP. Wie sieht es denn da aus mit DirektX10? ist das auf XP dann möglich?

_________________
Man muss sagen was man tut
und muss tun was man sagt !!!

{GGMJ} macht süchtig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Aug 26, 2007 9:48 pm 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: Sa Aug 14, 2004 4:15 pm
Beiträge: 1417
Wohnort: Köln
Nein, DirectX10 geht nur mit Vista.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Aug 27, 2007 8:25 am 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 07, 2006 1:21 am
Beiträge: 81
Wohnort: Cottbus
naja hab mir das mal auf die schnelle alles durchgelesen und muss auch sagen das ich nicht der hardwarefreak bin da ich mich mehr im it bereich auf den service von software gelenkt habe dennoch wäre meine nüchterne meinung ganz einfach: warte bis titel wie ut3, call of duty4 oder cyris draussen sind. ich glaube nicht das die mom grafikkarten für diese spiele geschaffen sind und würde echt bis dann warten bis die games da sind. ach und noch eins da die phobie gegenüber vista recht hoch ist sind einzelne gruppen schon am basteln dx10 für xp anzupassen und selbst da ist warten angesagt also ich für meinen teil mach mir da nen ganz gemütlichen und lass das alles auf mich zukommen vielleicht brauch die grafikkarten dann auch nicht mehr so viel strom, schließlich müssen wir auch an unsere stromrechnung bzw. umwelt denken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Aug 27, 2007 10:00 am 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: Sa Aug 14, 2004 4:15 pm
Beiträge: 1417
Wohnort: Köln
Zitat:
ich glaube nicht das die mom grafikkarten für diese spiele geschaffen sind und würde echt bis dann warten bis die games da sind

UT3 wurde von anfang an auf einem GF6 GPU entwickelt und wurde bei den ersten Präsentationen auch mit eben dieser Berechnet. Die jetzigen Präsentationen laufen auf GF7 - 8 Karten.
Ausserdem sind schon einige Titel auf Basis der Unreal Engine 3 erschienen, die einen ungefähren Blick auf das Leistungsniveau ermöglichen.

Man kann relativ sicher sagen, dass UT3 auf einer GF8 wie der, die gm vorsieht, relativ flüssig laufen wird.

Mit dem Stromsparen hast du allerdings recht, die neuen Karten ziehen doch arg viel. Aber ich bin mir nicht sicher, ob die nächste Generation weniger Strom verbraucht ^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Aug 27, 2007 1:26 pm 
Offline
{GGMJ}_friends
Benutzeravatar

Registriert: Mo Apr 26, 2004 2:07 am
Beiträge: 98
Wohnort: Essen/NRW
Moin,

hierzu möchte auch mal was schreiben, denn das mache ich ja eindeutig zuwenig.

@GM

Ich würde schon auf Vista umsteigen, die Gründe sind vielfältig und irgendwie erinnert mich die ganze Diskussion an den damaligen Umstieg von Win98 auf XP.
Die Vorteile von Vista nur die 64 bit Version sehe ich in der besseren Speicherverwaltung (keinen Flaschenhals von 3,25 GB adressierbaren Speicher mehr) und auch mal zu erwähnen Vista unterstützt Festplatten mit NCQ usw. usw.....Genug nette Worte :twisted:

Jetzt werde ich noch was nettes zu Direktx 10 schreiben. Wenn ich den Trailer von Call of Duty 4 sehe das voll auf Direktx 9c programmiert wurde, frage ich mich wirklich ob wir Direktx 10.0 brauchen. Außerdem ist geplant im Service Pack 1 für Vista schon das neue Direktx 10.1 beizufügen. OK es gibt zwar noch keine Grafikkartenhardware die über diese Leistung verfügt, aber was soll es der Kunde wird es schon kaufen. :evil:
Für diejenigen die es interessiert mal der Link unten:

http://www.chip.de/news/c1_news_28372282.html

Achja bevor ich es vergesse, direktx 10 soll auch unter Xp laufen ist zwar experimentell, aber was solls.....

http://www.heise.de/newsticker/meldung/88756

MfG

Chris

_________________
Hirn ist leer, ich weiß nix mehr. :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Aug 27, 2007 9:51 pm 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 11, 2004 12:38 am
Beiträge: 964
Wohnort: bei Lübeck
Hi all !

Ich schreib hier erstmal, welche Teile ich persönlich verbauen würde.
Dies ist eine ganz subjektive Sache, jeder hat halt so seine Erfahrungen.
Wenn Ihr negative Erfahrungen mit irgendeinem der Teile habt,
dann bitte hier reinschreiben.


Board:
Asus Blitz Formula
CPU:
Intel® Core 2 Duo E6850
RAM:
Kingston HyperX DIMM 2 GB DDR2-800 Kit (KHX6400D2LLK2/2G)
Grafik:
Asus EN8800GTS/HTDP (640 MB)
Netzteil:
B-Quiet BQT E5-650W,Straight Power
Sound:
Creative X-Fi Xtreme Music
Festplatten:
2 x Seagate ST3400633AS (Barracuda 7200.9)(S-ATA)
DVD Brenner:
LG GSA-H62N (S-ATA)

Gesamtkosten ca 1400,- €
(Sparpotential (ca -160,-):
Board GigaByte P35-DS3P ca 140,- / CPU Core 2 Duo E6750 ca 190,-)

Zuzüglich Gehäuse, wenn du dein altes nicht weiterbenutzt.

Wenn nicht übertaktet werden soll, kann man ohne weiteres
den CPU Kühler der boxed Version verwenden.
Ansonsten auch hier nochmal ca. 50,- für einen
vernünftigen Luftkühler.
Bei der Grafikkarte gibt es noch Leistungspotential, wenn du nochmal ca 150 € mehr für ne GTX raustust.


Auf Vista kann ich noch sehr gut verzichten, meiner Meinung nach ist der ganze DX10 Rummel ein riesen Hype. Also ich steige ein, wenn es soweit ist.

@Headhunter: Hey Chris, alter MS Veteran, du hast ME ausgelassen - Verräter :lol: :wink: :lol:

Gruß Krass

_________________
{GGMJ} hält jung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Aug 27, 2007 10:55 pm 
Offline
{GGMJ}_friends
Benutzeravatar

Registriert: Mo Apr 26, 2004 2:07 am
Beiträge: 98
Wohnort: Essen/NRW
Zitat:
@Headhunter: Hey Chris, alter MS Veteran, du hast ME ausgelassen - Verräter


Lol

Mit voller Absicht mit ME hatte ich die schlimmsten MS Erfahrungen... :roll:

Die Vorschläge für GM neuen Rechner sind alle gut, klar umso mehr man investiert desto besser wird er.

_________________
Hirn ist leer, ich weiß nix mehr. :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: opinion
BeitragVerfasst: Do Aug 30, 2007 10:54 am 
Offline
{GGMJ}_friends
Benutzeravatar

Registriert: So Nov 28, 2004 11:00 am
Beiträge: 274
Wohnort: City off Diamonds
Looks great :P
if u buy the 6750 or 6850
u better wait for the ddr3 fsb new intel cpu 50 serie runs at 1365MHZ :?
MB GigaByte GA-P35C-DS3R if u stay whit 1 nvidia card
The rest is like Kr@ss said
ist eine ganz subjektive Sache
Waiting can allso an option when amd comes :wink:
have fun whit building
what ever u choose GM it wil run nice
It wil be nice 2 see

_________________
Insta_Fly


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Aug 30, 2007 7:14 pm 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 13, 2003 5:47 pm
Beiträge: 4242
Wohnort: Steinfurt/NRW
Danke für Eure netten Tips und ratschläge!
Für mich stellt sich augenblicklich die frage, wan kaufen. Ich möchte nicht zu lange warten aber wenn es was bringt...?
Wenn da eine neue prozessorgeneration kommt, die Technik sich wieder einen Sprung nach vorne entwickelt, so sollte man auch diesen Augenblick abwarten. Wann AMD nachrückt, weiss ich nicht, dafür bin ich da nicht belesen genug.

Wenn wer was weiss, möge er es mir sagen!

Danke für die Postings!
14 tage werde ich jetzt warten, wollte ein paar Tage weg und dann lese ich hier weiter ;-)

Gruss
F.

_________________
Man muss sagen was man tut
und muss tun was man sagt !!!

{GGMJ} macht süchtig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Aug 31, 2007 7:21 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 08, 2006 2:46 pm
Beiträge: 196
Wohnort: Dortmund
4.Quartal 2007:

Intel:
45nm Penryn platform with quad-core Yorkfield chips and dual-core Wolfdale chips

AMD:
Barcelona desktop CPUs: native quad-core Athlon chips

von daher könnte es sich lohnen zu warten 8)
allerdings gibts von keinem genauere Termine :cry:

grüssele
Blaze

_________________
[align=center]in der Welt von UT jetzt unterwegs als

.:i4L:.-eLigaL-[/align]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Aug 31, 2007 8:14 pm 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 11, 2004 12:38 am
Beiträge: 964
Wohnort: bei Lübeck
Klar sind das vielversprechende Ankündigungen und wenn sie dann im vierten Quartal verfügbar sind, erfahren wir auch worauf es sich dann zu warten lohnt :wink: :lol:

Gruß Krass

_________________
{GGMJ} hält jung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Nov 11, 2007 6:41 pm 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 13, 2003 5:47 pm
Beiträge: 4242
Wohnort: Steinfurt/NRW
So, nicht nur geplant, jetzt habe ich ihn!

es wurde ein:

-Quot Core 2,4 der leicht getacktet ist
-Ram 4GB
-2x500GB HD
-Nvidea 8800 GT
-XFi Soundkarte
und einige andere Dinge, die Euch warscheinlich weniger interessieren.

letztendlich wollte ich Vist 64 bit und XP installiert haben. Es ergab doch unerhofft grosse Probleme. Nur Vista kein Problem, nur XP auch nicht aber beides war ein Horror. ich brauche leider das XP noch, weil ich doch einige alte Programme laufen habe und die können nicht mit Vista. Auch das Update nach der Installation wollte nicht so laufen. Es Installierte sich und Mr Windows wollte immer wieder und immer wieder updaten, konnte aber nicht alles installieren. Das ganze lief dann in eine Art Endlosschleife, die man nur unterbrechen konnte, indem man nicht alle Updates ausführte.

Wer weiss, vielleicht oder bestimmt was falsch gemacht aber das kanns doch nicht sin.

letztendlich habe ich mich für ein reines XP entschlossen, auch wenn ich gerne die erst angedachte Installation gehabt hätte mit beiden Systemen.

Ich bin jetzt erstmal dabei, alles zu installieren und meine Grundkonfiguration herzustellen.

Die Temperaturen für das rein Luft gekühlte System liegen bei Volllast ca bei 45°C an den Cpu´s und 90°C an der Grafikkarte.
Aquamark lag über 160000.

das System ist nicht hochgezüchtet und rein auf Stabilität gebaut. es ist leise und braucht insgesamt 291W bei Vollast (alle 4 CPU´s und Grafik auf 100%) und 150W im Leerlauf. Die Temperaturen liegen dann bei Zimmertemperatur.

-------------------------------------------------------------

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an Michael (sOHead) einen ehemaligen Member des Clas. Ich habe meine letzten PC´s von ihm. Sie waren allesamt 100% zuverlässig und halten jahrelang.
Danke an dieser Stelle für Deine Hilfe!

_________________
Man muss sagen was man tut
und muss tun was man sagt !!!

{GGMJ} macht süchtig


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de