ggmj.de

German Giant Map Junkies
Aktuelle Zeit: So Okt 20, 2019 3:03 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Krasse Kiste
BeitragVerfasst: Mi Jan 14, 2004 5:56 pm 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 11, 2004 12:38 am
Beiträge: 964
Wohnort: bei Lübeck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jan 14, 2004 6:11 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 17, 2003 9:45 am
Beiträge: 1654
Wohnort: Norddeutschland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jan 14, 2004 7:22 pm 
Offline

Registriert: Do Jan 01, 1970 1:00 am
Beiträge: 0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jan 14, 2004 8:46 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Dez 16, 2003 8:26 pm
Beiträge: 373
Wohnort: Süddeutschland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jan 14, 2004 8:59 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 17, 2003 9:45 am
Beiträge: 1654
Wohnort: Norddeutschland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jan 14, 2004 9:20 pm 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 11, 2004 12:38 am
Beiträge: 964
Wohnort: bei Lübeck
Hallo Michael,

erstmal vielen Dank für den super Support - ist wohl bislang beispiellos.

Beim Kühler hast du mich schon überzeugt, habe nochmal geguckt, ob das Board die entsprechenden Löcher hat.
Ist etwas über Probleme mit dem Gewicht bekannt ?

Die Komponenten sind natürlich alle schon bestellt, weil ich so hibbelig bin :lol:
Ich will nur noch mal kurz erklären warum ich mich so entschieden habe.
Ich bin immer bestrebt, etwas auf Zukunft zu bauen und wollte eigentlich auf einen Pentium los, weil die ersten Prescotts wohl auch für Sockel 478 gebaut werden. Das wäre allerdings ca 250 € teurer als ein Athlon System und bei der Einsparung ist das Board bei der nächsten Aufrüstung über.
Die Frage nach dem Athlon 64 habe ich mir auch gestellt, allerdings laufen beide verfügbaren Sockel für den 64er aus und dann stellt sich irgendwann die Frage nach der Verfügbarkeit schnellerer CPU`s, wird also warscheinlich auch auf Boardtausch hinauslaufen - darum jetzt das billige Board und die RAM sind ja auch billiger, weil nicht registered.
Für den Prozzi habe ich mich entschieden, weil ein übertakteter 2500er ja dann schon an der Leistungsgrenze wäre und ich denke auch ein 3200er kann noch ein Quentchen mehr, wenn`s denn mal nötig wird (kommt doch ein Zalman Kühler drauf :) ).
Die Grafikkarte gönne ich mir einfach. Ich habe schon bei der Asus V8460 gewartet, dass sie billiger wird bis sie dann gar nicht mehr zu kriegen war :cry:
Aber jetzt zum Raid Verbund - das hört sich sehr interessant an, habe ich allerdings noch nie gemacht mit Array erstellen und Raid 0 undso - ka.
Ich habe allerdings noch eine Western Digital 120 GB liegen, die unterscheidet sich allerdings von der bestellten hinsichtlich des Cache`s, die hat nur 2 MB im Gegensatz zu 8 MB.
Meinst du das geht trotzdem ? Gibts irgendwo ne gute Seite wo man mal lesen kann wie man das einrichtet ?
So, ich denke das ist jetzt erstmal genug Geschwoller und ich erzähl mal was wirklich interessiert, nämlich der Preis: bei 1650 € bin ich gelandet, aber nur weil ich mir den DVD-Brenner aus dem Kopf geschlagen habe :lol:
Die Bench -Ergebnisse poste ich dann, zumindest die verfügbaren - Aquamark habe ich glaube ich gar nicht, naja egal ich werde da schon was aussagekräftiges finden.

So, nochmal vielen Dank für die guten Tipps.

Gruß Torsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Raid
BeitragVerfasst: Mi Jan 14, 2004 9:31 pm 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 11, 2004 12:38 am
Beiträge: 964
Wohnort: bei Lübeck
Hallo LotteB,
soweit ich weiss gibt es mehrere Raidmodi. Zwei davon sind Raid 0 und Raid 1.
Bei Raid 0 werden die Daten zerhackstückt und im Wechsel auf beide Platten verteilt. Dadurch kann die eine schon wieder angesprochen werden, während die andere noch schreibt, das erklärt dann die Geschwindigkeit - aber eine Platte kaputt - alle Daten weg.

Bei Raid 1 werden die Daten immer parallel und komplett auf beide Platten geschrieben - daher die hohe Sicherheit, da kann ruhig mal ne Platte abrauchen.

Aber frag mich nicht wie man das einrichtet, habe nämlich auch gerade um Hilfe gebettelt.

Gruß Torsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jan 15, 2004 12:25 am 
Offline

Registriert: Do Jan 01, 1970 1:00 am
Beiträge: 0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jan 15, 2004 5:08 am 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Dez 16, 2003 8:26 pm
Beiträge: 373
Wohnort: Süddeutschland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jan 15, 2004 4:32 pm 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 13, 2003 5:47 pm
Beiträge: 4242
Wohnort: Steinfurt/NRW


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jan 16, 2004 10:29 am 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 11, 2004 12:38 am
Beiträge: 964
Wohnort: bei Lübeck
Hallo,

thx to all für diese tolle Unterstützung.

Also Maus wird auf jeden Fall mit Kabel sein, ich denke ich nehm wohl Logitech MX 500, die hat sich meine Frau nämlich gekauft "weil die soooo hübsch ist" ohne zu wissen, dass sie da son Hightechteil in der Hand hat. An die Form gewöhne ich mich dann einfach.
Ich habe mich jetzt auch noch mal bisschen schlauer gemacht und bin zu dem Schluss gekommen - beim nächsten Rechner erstmal posten -

Der Athlon 64 läuft natürlich nicht aus, es wird nur ein neuer Sockel entwickelt (939) der die anderen lediglich etwas grauer aussehen lässt. Also da herrscht im Moment ein Sockel Wirrwar wie man es bislang nur von Intel kannte, aber ich denke das liegt daran das die 64 Bit Technik so neu ist.

Ich setze jetzt einfach mal auf ausgereifte Technik und baue (übrigens selbst, ist der 5. PC) wie geplant, und denke UT2K4 wird damit gut laufen.

Ich habe mir auch das Board nochmal genauer angeguckt - ich glaub da geht gar kein Raid mit IDE Platten nur mit S-Ata, aber nicht nervös werden, sondern Handbuch lesen.

Ich berichte mal wie mir das so ergangen ist beim Basteln.

Nochmal vielen Dank für die Mühe, lange Postings stören mich übrigens gar nicht, man will ja auch was wissen.

Gruß Torsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jan 16, 2004 8:13 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Dez 16, 2003 8:26 pm
Beiträge: 373
Wohnort: Süddeutschland
Hallo Thorsten!

Stimmt. Raid ist bei diesem Board nur über S-ATA möglich.

Im übrigen bei allen anderen auch. Raid über IDE gibt es nicht.
(So weit ich weis)

gruss LotteB

ps. falls du Hilfe brauchst bei der Konfiguration vom Bios oder ähnlichem meld dich ruhig bei mir. Wir haben ja "fast" den selben Rechner. :D :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jan 16, 2004 8:15 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Dez 16, 2003 8:26 pm
Beiträge: 373
Wohnort: Süddeutschland
Hallo Thorsten!

Stimmt. Raid ist bei diesem Board nur über S-ATA möglich.

Im übrigen bei allen anderen auch. Raid über IDE gibt es nicht.
(So weit ich weis)

gruss LotteB

ps. falls du Hilfe brauchst bei der Konfiguration vom Bios oder ähnlichem meld dich ruhig bei mir. Wir haben ja "fast" den selben Rechner. :D :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jan 16, 2004 9:41 pm 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 11, 2004 12:38 am
Beiträge: 964
Wohnort: bei Lübeck
Hi LotteB,
Hört sich gut an, komme ich gern drauf zurück, DANKE.

Ich denke, wenn wir unser Wissen und die Erfahrungen über das gleiche Board undso zusammenschmeissen, kommen da die Ultramaschinen bei raus.

Raid gibts übrigens auch für IDE Platten, mein P4PE hat so einen Kontroller, der hängt da allerdings brach rum - habe ich mich noch nicht drum gekümmert.
Beim Neubau ist das immer ne gute Gelegenheit solche Sachen auszuprobieren, aber was nicht ist, ist nicht.
Man kann auch IDE HD`s per Adapter an einen S-ATA Kontroller hängen, aber so wie ich mich kenne reicht meine Geduld nicht - dann will ich einrichten und benchen und spielen und benchen und spielen und benchen................ :lol:

Bis bald mal@GGMJ

Gruß Torsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jan 16, 2004 11:19 pm 
Offline

Registriert: Do Jan 01, 1970 1:00 am
Beiträge: 0
Hallo Torsten,
auf die Benchs bin ich echt sehr gespannt!!!

Da ich selbst mit einer 9800 XT liebäugle im Moment.

Hast Du Deine Teile schon bekommen??


Mit der Logi MX 500 bekommst Du ne geniale Maus mit
der spiele ich auch hammerpräzise das Ding!!!!


Viel Spaß beim zusammenbauen Deines Systems.


:) :) :) Gruß Michael :D :D :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.023s | 11 Queries | GZIP : Off ]