ggmj.de

German Giant Map Junkies
Aktuelle Zeit: So Jan 20, 2019 8:21 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mapping Einstig-wie fange ich an?
BeitragVerfasst: Mi Sep 22, 2004 10:01 am 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Sep 17, 2004 1:16 am
Beiträge: 143
Wohnort: Aschaffenburg
Hi Leute,

Warum schreibe ich das hier ?
Hm.. das ist ganz einfach, um anderen noobs wie mir den Einstieg ins mappen zu erleichtern.

Dies ist aber keine Anleitung wie was im Editor funktioniert, ich will hier nur einige grundlegende Techniken und Hilfestellungen aufzeigen die den Anfang sehr erleichtern koennen, mappen ist nicht einfach, und als Anfaenger tut man sich gleich 3x so schwer.

1.) Was brauche ich ?

Editor (ja nee, is klar)
Block und Bleistift (doch doch, das mein ich vollkommen ernst)
Geduld und Zeit (na, wer haette das gedacht)
Mut (erklaerung folgt)
evtl. n' haufen anderer Programme (kommt drauf an was du willst)

2.) Editor

Das Umgehen mit dem Editor ist nicht einfach, das Programm ist sehr
umfangreich und laesst kaum wuensche offen, und genau das ist auch
das Problem. Als Anfaenger wird man erschlagen von den Funktionen
und man weiss einfach nicht wo man anfangen soll. Doch nicht
entmutigen lassen, hier hilft nur lernen und nochmals lernen.

Lest Tutorials, wenn ihr ein Tutorial gelesen habt, lest es nochmal, und
dann baut es nach, macht schritt fuer schritt was im Tutorial beschrieben
steht, und wenn ihr das geschafft habt macht ne Kaffepause. Nach der
Pause baut ein eigenes Projekt das auf dem Inhalt des Tutorials aufbaut,
und so macht ihr das mit jedem Bereich im Editor der euch Interressiert.

Schaut euch andere Maps an (z.b. die Orginal Maps), seht ihr in einer
Map etwas das ihr in aehnlicher weise in eurer Map auch haben wollt,
oder einen Effekt von dem ihr wissen wollt wie sich dieser erreichen
laesst, oeffnet die Map mit dem Ed und schaut nach, durch das
anschauen von anderen Maps kann man mindestens ebensoviel lernen
wie durch das lesen von Tutorials.

3.) Block und Bleistift

Ganz wichtig, schreibt euch alles auf!!
Wenn ihr in einem Forum was lest das euch interressiert, oder euch
bei einem Problem hilft, aufschreiben, so koennt ihr es euch leichter
merken, und im Notfall koennt ihr schnell nachschlagen.

Legt euch listen an!
Wenn ihr mit dem Editor anfangt zu arbeiten werdet ihr oft auf die
Suche nach Texturen, Animationen, Meshes, Einstellungen gehen,
um diesen Aufwand immer geringer werden zu lassen schreibt euch
diese Dinge auf.

Ein Beispiel: Ihr sucht eine Wandtextur, und habt diese gefunden, dann
schreibt euch auf wo (klar ihr habt sie jetzt also wozu aufschreiben?),
denn bei der naechsten Map werdet ihr diese Textur evtl. wieder
brauchen, und glaubt mir, ihr wisst nicht mehr in welchem Packt sie
war. Ausserdem werdet ihr auf der Suche nach einer bestimmten
Textur noch viele andere Texturen finden die euch ebenso gefallen,
also schreibt auch diese auf, dann findet ihr sie schneller wieder.

Was ich hier gerade ueber Texturen geschrieben habe gilt ebenso
fuer alles andere, um so mehr ihr euch solche Sachen notiert, um
so weniger Zeit werdet ihr mit ermuedendem Suchen verbringen.

Zeichnen!
Wie? Zeichnen??
Ja, Zeichnen, skizziert euch eure Map, um so komplexer die Map, um
so wichtiger ist es das ihr euch wenigstens in Grundzuegen aufmalt
wie eure Map spaeter aussehen soll.
Wird es eine groessere / komplexere Map solltet ihr euch auch
Groessenverhaeltnisse aufschreiben (z.b. raumgroessen), dadurch
verhindert ihr das die Map unausgewogen aussieht, oder ihr anfangt
teile der Map zu resizen / neu zu bauen weil die Groessenverhaeltnisse
nicht zueinander passen.

3.) Geduld und Zeit

Mit dem Editor umgehen zu lernen erfordert viel von beidem, ihr werdet
anfangs viel Zeit mit lesen verbringen und damit Dinge auszuprobieren,
lasst euch aber nicht entmutigen weil ihr gelesen habt das einer ne Map
in 4 stunden gebaut hat, auch ihr werdet schneller werden beim bauen,
um so mehr ihr den Editor und sein Verhalten kennt.

Habt Geduld, wenn etwas nich gleich klappt, probiert es nochmal, klappt
es wieder nicht, sucht euch Hilfe, das mag Nerven und Zeit kosten, aber
ihr werdet um so zufriedener mit euch und eurem Ergebniss sein wenn
ihr ein Problem geloest habt.

4.) Mut

Mut, ja den braucht ihr, habt keine scheu davor in einem geeignetem
Forum eine Frage zu stellen, ganz egal wie dumm euch die Frage
vorkommen mag, andere haben auch mal angefangen und standen
evtl. vor einem aehnlichem Problem wie ihr selbst nun.
Aber bevor ihr drauflosfragt, lest Foren durch um zu sehen ob das
Thema nicht evtl. schon behandelt wurde (Foren haben Suchfunktionen!)
denn die meisten moegen es nicht 3x am Tag auf die selbe Frage zu
antworten.

Wenn ihr eine Map fertig habt, gebt sie an andere Spieler und bittet um
feedback, habt keine angst, die meisten werden euch sagen was ihnen
nicht gefaellt oder wie ihr was besser machen koennt, Spot habt ihr
normalerweise nicht zu erwarten (jaja, ich weiss, idioten gibt es ueberall)
Nehmt euch die ernsthaften Kritiken zu Herzen, es macht keinen Sinn
Maps zu bauen die keiner spielen will, und lasst euch nicht entmutigen,
man kann es einfach nicht von Anfang an richtig machen, versucht
es einfach nocheinmal, und nocheinmal, usw. mit der zeit werdet ihr
besser beim map bau.

5.) evtl. n' haufen anderer Programme

je nachdem wie weit ihr gehen wollt werdet ihr evtl. zusaetzliche
Programme benoetigen, fuer diese gilt das Selbe wie fuer das
Arbeiten mit dem Editor, viel lesen, viel lernen, aufschreiben und
Mut haben zum nachfragen, dann klappts auch mit dem Nachbarn.

so, das war mein gedanklicher Erguss zum Thema,
viele Gruesse
Dew

_________________
I'm Homer of Borg, resistence is fut... OOHHH
Doughnuts!!!!!!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 22, 2004 12:05 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 17, 2003 9:45 am
Beiträge: 1654
Wohnort: Norddeutschland
vielen Dank für deine Hilfsbereitschaft und Mühe, Dew.

Have fun

Curse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 22, 2004 12:14 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 05, 2004 6:24 pm
Beiträge: 37
Ja, solche Threads könnten zukümpftigen Mappern helfen.

iTeRRoR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 22, 2004 4:00 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Aug 26, 2004 10:19 am
Beiträge: 718
Wohnort: Köln
jo hab auch mal klein angefangen, aber inzwischen ist das geschichte 8) .

find ich klasse dass hier mal einer so ne art grundausstattungliste ( :) )
für mapping anfänger postet.

wer fragen hat kann sich auch gerne an mich wenden. ich helfe
gut und gerne :wink: !!

Also ihr anfänger da draußen, traut euch auchmal eure maps
vorzustellen ,egal wie "schlecht" sie auch sein mögen. vielleicht ist

das nämlich der erste schritt um richtig gute maps bauen zu lernen.

Wer möchte kann mir gerne seine "erstlingswerke" oder auch
"profimaps" schicken. ich freu mich immer drüber. :P

Gruß Di3_Mod


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 22, 2004 4:56 pm 
Offline

Registriert: Fr Mai 16, 2003 10:41 pm
Beiträge: 441
Wohnort: NRW
Hey Dew,
den Thread gibt es schon seit längerem von mir, aber doppelt hält besser LOL

viewtopic.php?t=381

Gruss, {GGMJ}RoteFahne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: noe, nicht wirklich
BeitragVerfasst: Mi Sep 22, 2004 5:14 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Sep 17, 2004 1:16 am
Beiträge: 143
Wohnort: Aschaffenburg
Hi rote fahne,
aber ich glaube nicht das man meinen und deinen thread vergleichen
kann, denn in deinem geht es um das tatsaechliche mappen
(er hat mir uebrigens sehr gut gefallen), waehrend es in meinem
mehr um die einstellung und vorbereitung geht, also eigentlich
darum wie ich mich beim mappen am besten verhalte, nicht um
das mappen selbst... also praktisch so wie in der schule, waehrend du
den lehrstoff vermittelst (also du den leuten tatsaechlich etwas beibringst), wollte ich mehr vermitteln wie man die besten
ergebnisse aus dem lehrstoff erhaelt (also wie man am besten lernt), denn ich denke beides ist von
noeten um moeglichst schnell und einfach etwas zu erlernen.

:-)))

gruss
Dew

ps: danke an den moderator fuer das aendern der ueberschrift!!
warum ist mir das nicht eingefallen ? *g*
so ist es gleich viel besser...

Edit by gutmacher: Jo, ich versuche das Forum klar und übersichtlich zu halten...aber gut, dass Du damit einverstanden bist!

_________________
I'm Homer of Borg, resistence is fut... OOHHH
Doughnuts!!!!!!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.018s | 13 Queries | GZIP : Off ]