ggmj.de

German Giant Map Junkies
Aktuelle Zeit: Mi Jul 08, 2020 11:31 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr Nov 03, 2006 8:37 pm 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 13, 2003 5:47 pm
Beiträge: 4242
Wohnort: Steinfurt/NRW
Da es im allgemeinen momentan im offenen Forum nicht so viel zu diskutieren gibt, dachte ich mir mal ein Thema zu eröffnen.
Ich mache mir in den letzten Wochen oder auch Monaten schon Gedanken, in welche Richtung sich das ganze entwickelt. Zu UT99 war es was völlig neues. Es war der Knaller und ist heute Cult. Dann UT2003, alles wurde bunter, neue Clans entstanden, wie auch {GGMJ}. Es war die Zeit, in der unsere Clanmitglieder ihren ersten Clan kennenlernten und eintraten.
UT2004 war die Weiterentwicklung und auch viele Clans zogen mit. {GGMJ} war schon immer recht flexibel und war seiner Linie des Instagib treugeblieben. Nur früher musste man sich seine Insta (Supershockrifle) erst suchen und war bei genauer Mapkenntnis klar im Vorteil. Zu UT2004 sind wir dann zum dauerhaftem Insta umgestiegen, das Spiel wurde somit rasanter und bekam echt einen Kick.
Anfangs war bei UT2004 echt sehr viel los, die Server waren randvoll und wir mussten vom Traffic als auch vom Webspace ständig aufrüsten. Es sah aus, als nähme das nie ein Ende. Viele Clans sprossen aus dem Boden und es war echt ein Gaudi mit vielen Gegnern zu spielen.

Mit der Zeit wird es aber nun doch merkbar ruhiger. Die Server werden weniger, viele Spieler gehen und viele Clans hören auf.

Mich würde echt mal interessieren, was wohl zu UT2007 passiert. Kommen wieder viele Clans, die sich bilden und was auf die Beine stellen? Steigt das Niveau oder wird es vielleicht fallen wegen der grossen Anzahl von Spielconsolenspielern.
Herschen grosse Erwartungen am neuen UT, vergleichbar mit UT2004 vor fast 2 Jahren?

Ich weiss, ist alles recht allgemein und sehr waage formuliert. Ich möchte doch mal Eure Meinungen dazu hören, was Ihr glaubt in welche Richtung das ganze geht?
Ledigleich ein Smalltalk, den man ein Jahr später bestimmt wieder aus der Schublade holt.

fest steht auf alle Fälle, dass {GGMJ} weitermacht und auchauf UT2007 gehen wird. Wie es auch bei UT2004 war, haben wir erstmal alle server parallel laufen lassen um zu sehen ob es auch gut war.

Ich bin echt mal gespannt.
Geht es Euch änlich?

_________________
Man muss sagen was man tut
und muss tun was man sagt !!!

{GGMJ} macht süchtig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Nov 04, 2006 10:41 am 
Offline
{GGMJ}_friends
Benutzeravatar

Registriert: Fr Feb 06, 2004 12:16 am
Beiträge: 92
Wohnort: Wiesbaden
morgen gutmacher


Wir hoffen allen, das 2007 wieder mehr schwung in die Bude bringt, besonders was Neulinge angeht.

Allerdings steht das ja auf der Kippe (FSK), den nicht nur wir "alten" sondern die Jungen sind ja hauptsächlich gefragt.
Und das der Einstieg in UT2003/4 schwer ist, wissen wir alle. Nur wir ham uns daran schon gewöhnt.
Es ist ebend kein EgoShooter wie jeder andere, der auf Realität setzt, sondern das Movement extremst ausbaut. Daran scheitern die meisten, weil es "kompliziert" ist.

Wenige beissen sich durch, um es zu schaffen, wenige, die die Community eigentlich braucht.

Wir hatten das Thema auch schon bei uns abgehandelt und ich muss sagen, viele versprechen sich von dem neuen UT einen wesentlichen Spielerzuwachs. Das Movement ist mehr an UT99 angeglichen, ergo nicht mehr "so" kompliziert. Das lockt die, ich darf es mal so ausdrucken, Nubs an. Aus Nubs werden Stammspieler und irgenwann Clans. Wir waren alle ma Nubs/DAU´s und was weiss ich alles :D

Was der grosse Fehler bei 2004 war/ist, das viele Neulinge abgestempelt werden :/ Wir alten Hasen müssten mehr tun, viel mehr helfen, das wir den Neulingen den Spass bringen. *Mein Praktikant hat nun das Fieber gepackt hrhr*

Was dein angesprochenes Nivea-Cremchen angeht :), teils abwarten, teils würde ich sagen, das sich die Spieler generell, durch die Movementveränderung näher kommen werden.
UT ist und bleibt schnell, für Euch nicht schnell genug, was auch mir extremst Spass macht :D

Klar, alles sehr waage, doch ich bin optimistisch.

_________________
In diesem Sinne
Donzi|UTzone

www.utzone.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Nov 04, 2006 2:20 pm 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 13, 2005 7:31 pm
Beiträge: 1132
Hallo

Ich fand das komplizierte Movement äußerst gut. Das war auch eine der Hauptgründe (und ist es noch) was mich bei ut gehalten hat und was es so viel schöner für mich gemacht hat als andere 0815-shooter. Endlich mal ein Spiel, wofür man ackern muss um einen guten einstieg zu finden und richtig spaß in den communities zu finden.

im gegensatz dazu stehen spiele wie quake 4 oder doom 3 die alle mit relativ wenig aufwand betrieben werden können. Ein alteingesessener shotterfan kann da schonmal auf einer lan ganze horden von nubs wegholzen, obwohl er das spiel erst 3mal gespielt hat, eben so teile wo man sich hinsetzt und es kann. Schade finde ich dass ut2007 in diese richtung gehen will weil das dodging *angeblich* komplett wegfallen soll und es sich dann hinterher so wie quake 4 etc. spielt. Für mich geht da ein ziemlich großer Reiz verloren, da ich nie gut zielen konnte und das meiste hinterher durch eingeübte dodging und spring-aktionen wett bekommen konnte.

Trotz alledem werde ich auch umsteigen, zumal das Mappen in der neuen engine doppelt so viel spaß machen wird :D
und wer weiß, vielleicht setzt sich ja ein gleichgesinnter freak mal hin und scriptet einen dodgingmutator für ut2k7? : )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Nov 04, 2006 2:36 pm 
Offline
{GGMJ}_friends
Benutzeravatar

Registriert: Fr Feb 06, 2004 12:16 am
Beiträge: 92
Wohnort: Wiesbaden
Dodging wird nicht entfernt :) keine Panik. Es wird nur der Jump nach dem Dodge entfernt und die Grafitiy wird schwerer, keine riesen Jumps mehr.

_________________
In diesem Sinne
Donzi|UTzone

www.utzone.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Nov 04, 2006 3:13 pm 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: Sa Aug 14, 2004 4:15 pm
Beiträge: 1417
Wohnort: Köln
Mark Rein meinte glaub ich mal, dass dogden nun nicht mehr dazu dient um sich schneller durch die Map zu bewegen, sondern als reines Ausweichmanöver verwendet wird.
Find ich eigtl. genau so schade als würde es ganz weg fallen, da genau wie Radon schon gesagt hat, das Movement von UT den grössten Unterschied zum Spielprinzip und Feeling der anderen Shooter wie Quake, Doom, Painkiller usw. macht.
Keine Trickjumps mehr, keine Möglichkeit den Gegner mit einem unerwateten Walldodge von einer anderen Seite an zu greifen und vorallem keine Möglichkeit durch gutes Movement fehlendes aiming aus zu gleichen.

Ich denke mal es wird schon relativ schnell ein Mutator von Fans oder sogar von DE geben. Sonst wird die Entscheidung zwischen UT2k7 und UT2k4 eher in Richtung 2k4 gehen :cry:

greetz Stryke

_________________
Die zwei Seiten der Medallie sind deren größte Fläche, aber mit etwas Geschick kann sie auch auf der Kante stehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Nov 04, 2006 4:37 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Okt 15, 2006 6:31 pm
Beiträge: 9
Wohnort: Hermannsburg NS
Ich hab den Eindruck, dass die 2004 Spieler generell auf 2007 brennen. Wer den Sprung von ´99 auf 2003/4 mitgemacht hat- wird denke ich ebenfalls bei der Next Generation mitziehen. Wer bereits auf andere Shooter eingescho[i]ssen ist, kommt sowieso nur schwer mit Unreal zu Recht - geschweige denn mit InstaGib...
Die Erwartungen sind hoch für 2007 und das müssen sie auch sein - Konkurrenz gibt´s ja genug...
Eine Chance sehe ich in den Neueinsteigern - die eher aus Neugier zu UT kommen. Da müsste man an die Serverbetreiber und UT Cracks appellieren, dass man denen mit Rat & Tat zur Seite steht und den Noobies hilft schnell reinzukommen - sonst findet sich dass frisch gekaufte UT flux wieder bei EBay.
Meiner Meinung nach gibts keinen Platz für Arroganz in den Maps und das ich bei UT geblieben bin lag zu 85% an den Leuten - je korrekter die Leute desto besser die Chancen, dass UT 2007 ein Erfolg wird - da liegt ganz viel in unserer Hand
Klar, man kann vieles vom Erfolg oder Mißerfolg auf das Spiel schieben - aber das liegt sowieso außerhalb unseres Einflusses - wir können nur gute Server stellen und freundlich sein damit die Neuen reinkommen.
Ich freue mich auf 2007 und hoffe, dass so mancher von diesem Virus angesteckt wird.

Yours Leutnant


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 06, 2006 11:19 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 02, 2006 3:35 pm
Beiträge: 20
...das hoffe ich auch...aber ich muss sagen das ich auch enttäuscht bin das, dass movement wieder mehr richtung ut99 gehen soll...für leute die schon länger spielen ist das ein schritt zurück. (... ich denke jedoch, dass sehr schnell ein mod für ut2k4 movement rauskommen wird.) aber ich kann auch verstehen das dies passiert, da sonst kaum neue spieler dazu kommen werden, da der einstieg zu schwer ist wenn man ut99 nicht gespielt hat... immerhin bauen die teile auf einander auf wie tonyhawk 1-?.

also man fraggt sich...

:instagib:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Nov 07, 2006 4:03 pm 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 13, 2005 7:31 pm
Beiträge: 1132
P5ych0H3!k0 hat geschrieben:
dass movement wieder mehr richtung ut99 gehen soll...für leute die schon länger spielen ist das ein schritt zurück.

Du wirst überrascht sein wie viele vom Gegenteil überzeugt sind.

P5ych0H3!k0 hat geschrieben:
aber ich kann auch verstehen das dies passiert, da sonst kaum neue spieler dazu kommen werden, da der einstieg zu schwer ist wenn man ut99 nicht gespielt hat...

Find ich gar nicht. Ich bin mit UT2003 eingestiegen, ut classic hab ich bis heute nicht gespielt. Man kann in ut2k4 erstmal mit dem normalen movement auskommen, das dodging ist dann praktisch ein zusätzlicher schub wenn man in der lage ist das perfektionieren zu können geht das weit übers treffen und ausweichen hinaus.

ich glaube sogar, dass dodging am anfang nur konzipiert war um auszuweichen und nicht um einen großteil der Fortbewegung möglichst lange in der Luft zu sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Nov 07, 2006 5:00 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Okt 15, 2006 6:31 pm
Beiträge: 9
Wohnort: Hermannsburg NS
{GGMJ}Radon hat geschrieben:
ich glaube sogar, dass dodging am anfang nur konzipiert war um auszuweichen und nicht um einen großteil der Fortbewegung möglichst lange in der Luft zu sein.


Da ich zum einen Arenen vorziehe und es auf der anderen Seite in den Standard Maps ganz häufig auch um Respawn-Kills geht - mache ich mir über das vermeintliche magere Dodgen keine Sorge.
2007 bietet daneben so viel grafische Neuerungen -ich will mal sagen "futuristische Realness", dass dieser eine Kritikpunkt gar nicht so stark ins Gewicht fällt.

Solange das Tempo stimmt, gute Maps auf den Markt geworfen werden und ich eine SSR in der Hand halten kann ... so*what*

*Think positiv*

Yours Leutnant


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Nov 07, 2006 5:44 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 02, 2006 3:35 pm
Beiträge: 20
[list=]Find ich gar nicht. Ich bin mit UT2003 eingestiegen, ut classic hab ich bis heute nicht gespielt. Man kann in ut2k4 erstmal mit dem normalen movement auskommen, das dodging ist dann praktisch ein zusätzlicher schub wenn man in der lage ist das perfektionieren zu können geht das weit übers treffen und ausweichen hinaus. [/list]

nun ja wenn du mit 2003 angefangen hast dann waren auch noch mehr anfänger auf den servern und weniger highskiller. mittlerweile ist allerdings auf den servern der skill um eineiges höher und als neuling verliert man dann sehr schnell die lust wenn man in 2-3 min 20-30 mal gekillt wird...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Nov 07, 2006 6:16 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 06, 2005 11:30 pm
Beiträge: 742
Wohnort: Rund 65 km NW v. Berlin
hauptsache der editor läuft top,und auf hochturen.
das ist MEINE einzige sorge. :lol: :lol:


gruss andy

_________________
Dankbarkeit ist manchmal ein Band, oft aber eine Fessel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 08, 2006 7:53 am 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 07, 2006 1:21 am
Beiträge: 81
Wohnort: Cottbus
ja ich weiß ja nicht aber bin ehrlich und meine es muss sich was in Unreal Tournament ändern damit wieder etwas Gleichberechtigung herrscht. das alle wieder in einen niedrigeren Level anfangen.
Denn ich muss zugeben dass ich Glück hatte als ich nun bald schon ein Jahr her auf eurem Server durch Empfehlung das erste Mal gespielt habe.
Da haben die Leute mich recht gut aufgenommen und es war auch immer was los klar zwar fast immer dieselben Namen dafür hatten alle am spielen Spaß gehabt.

Na ja das hat sich muss ich sagen stark geändert es sind Spieler gekommen oder haben sich zu solchen entwickelt die nur noch eins kannten und zwar gewinnen um welchen Preis war egal.

Es wurden auf einmal aus movementspecialisten Rechts- Linkskombinationsplayer wo man sich fragt Mensch ist den deine Vorwärts- Rückwärtstaste geschweige denn Sprungtaste kaputt oder Stehenbleiber Camper oder Leute die Neulinge in Grund und Boden schießen müssen aus welchen Gründen auch immer oder na ja muss ich auch mal sagen Leute den das zocken auf Public wahrscheinlich zu niveaulos geworden ist die die nur auf privaten Servern wenn überhaupt zu finden sind oder Leute die rummuckten nur weil man gerne die Sounds benutzte aber auch natürlich Leute die ein beleidigen .

All diese Gründe muss ich sagen würden mich wenn ich Neuling wäre nicht an Unreal Tournament mehr faszinieren so wie es zu meiner Zeit gewesen war.

Muss ich ja gestehen bevor ich bei euch aufgetaucht bin habe ich nichts von Unreal Tournament gehalten war ja ehr auf der Schiene Operation Flashpoint und so
aber die Leute die zu meiner Zeit da waren haben mich umgeworfen ich war so begeistert von den netten Leuten egal ob Gäste oder Members das ich mich entschied da zu bleiben. Aber das mit Nettigkeit und fairplay ist ganz schön verloren gegangen.

Da muss sich doch keiner wundern warum die Leute gehen da außerdem die Konkurrenz ja auch nicht schläft und es genügend andere Multiplayer Ego-Shooter-Games auf den Markt gibt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 08, 2006 9:21 am 
Offline
{GGMJ} - full - member
Benutzeravatar

Registriert: Sa Aug 14, 2004 4:15 pm
Beiträge: 1417
Wohnort: Köln
Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen!

Das Problem ist, dass viele Leute zu schwach sind sich gegen den Strom zu stellen und sich sagen "Wenn alle so spielen, dann mach ichs halt auch". Damit man dann nicht als Mitläufer da steht wird dann schnell ne eigene Meinung kopiert oder sogar was halbwegs selbst ausgedachtes als Begründung benutzt, wodurch immer mehr von der Krankheit überzeugt werden...

Ich glaub aber nicht, dass sich da bei UT07 was ändern wird, zumindest bei den meisten alten UT2k4 Spieler, weil diese Einstellung einfach zu tief verinnerlicht wurde.

Ist zwar schade, aber so kommt es halt wenn der Nachfolger zu lang ausbleibt und irgendwann keine Abwechslung da ist.

greetz Stryke

_________________
Die zwei Seiten der Medallie sind deren größte Fläche, aber mit etwas Geschick kann sie auch auf der Kante stehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 08, 2006 6:30 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 08, 2006 2:46 pm
Beiträge: 196
Wohnort: Dortmund
Jetzt werd ich auch mal meinen Senf dazu geben: :roll:
Ich hab erst im Juni, Juli dieses Jahr angefangen UT2004 zu zocken und das sofort online. Erst InstaCTF bei den HCGlern und dann hab ich GGMJ entdeckt und bin hängengeblieben. Hier bin ich von allen nett aufgenommen worden. Und mir machts Spass, obwohl ich in Sachen Movement ne absolute NULL bin. Beim dodgen kriegte ich bei meiner alten Tastatur nen Krampf im Unterarm (großer Hub und knackiger Druckpunkt).
Für mich zählt in erster Line mit wem ich zocke und hier hab ich immer meinen SPASS. Ich glaub das viele von den Neuen einfach zu schnell die Geduld verlieren. Die erste Zeit hab ich oft nach 0:00Uhr mit Deadline_ad gezockt und war froh überhaupt mal zu treffen. Aber ich hab mir halt gesagt: man kann nur von den besten lernen! :rambo:
Naja wir werden sehen was mit UT2007 passiert.
Hauptsache wir verlieren nicht unseren Spass. :rock:
Wenn die Anderen ihn nicht haben wollen eigene Schuld! :wink:

CU fraggin me
Blaze :smokin:

_________________
[align=center]in der Welt von UT jetzt unterwegs als

.:i4L:.-eLigaL-[/align]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 08, 2007 3:44 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Aug 26, 2004 10:19 am
Beiträge: 718
Wohnort: Köln
tach tach,
Totgelaubte leben ja bekanntlich länger... :roll:

Ich hab nur eben durch Zufall was interessantes gefunden und dachte vielleicht interessierts jemanden:

Die News ist von gamestar.de

Zitat:
Die Entwickler von Epic Games haben sich entschieden, die bei vielen Spielern beliebte Lightning Gun aus dem Waffenarsenal zu streichen.

Im Gegenzug haben sie eine realistischere Sniper Rifle eingebaut, die zudem besser in das Szenario von Unreal Tournament 2007 passen würde - zumindest laut Aussage von Lead Level Designer Jim Brown und seinen Kollegen. Gleichzeitig sagt Brown aber, dass eine Rückkehr der Lightning Gun für die Zukunft nicht grundsätzlich ausgeschlossen ist.


Hier der Link zu einem Kommentar von den Entwicklern.

Das wars auch schon wieder :wink:
Bis dann CiaoCiao ~ DieMod ~


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.057s | 11 Queries | GZIP : Off ]